Empfehlungen

Literatur

Wir können jedem, der sich für die Rasse interessiert das Buch von Irma Jansen-Melskens und Marjolein Peeters empfehlen. Es ist in englischer Sprache sehr verständlich geschrieben und spricht nicht nur oberflächlich einige Dinge an, sondern vermittelt sehr fundiert viele wichtige Aspekte und Wissenswertes rund um den Shiba.

Deutschsprachiges Shibawerk von der langjährigen Shibazüchterin Daniela Steffen aus der Schweiz

Informatives und lustiges Buch von Conny Sporrer um die Mythen in der Hundeerziehung

Das Verständnis von Körpersprache und Kommunikation sind die Grundvorauseetzung für ein entspanntes Hundeleben und Miteinander

Sollte Grundlektüre für jeden Hundehalter sein!

Gute Grundlektüre für die wichtige Welpenprägephase und kleinem Orientierungsplan für die erste Zeit im neuen Zuhause

Super Lektüre um den Körperbau und die Funktionstüchtigkeit des Hundekörpers verstehen zu lernen und einen Blick auf den eigenen Hund zu schulen.

Gute Lektüre für Menschen, die ihren Hund im pädagogischen oder therapeutischen Bereichen einsetzen möchten

Wir haben aus diesem Buch viele Anregungen für unsere Shibas umgesetzt. Gerade für die Abwechslung, die Shibas sehr gern haben, eine gute Lektüre.

Das Buch behandelt viele grundlegende Fragen rund um Haltung, Gesundheit und Erziehung von Hunden und ist leichter zu lesen als manche „schwere“ Fachliteratur.

Podcasts

Hundestunde– der Podcast von Conny Sporrer und Marc Lindhorst

Tierisch Menschlich– von Martin Rütter und Katahrina Adick

Child of the Library
ein englischsprachiger Podcast für alle Bücherwürmer von unserer Lieblingsshibapatin Mareike 

Apps

Dogorama App (für IOS & Android)- wir finden eine ganz praktische und nette App. Man kann Termine rund um den Hund eintragen und wird erinnert, kann Wissenslektionen lesen und z.B. den Online DOGS Hundeführerschein machen. Eine Chatfunktion mit anderen Hundehaltern gibst es auch.

Vetevo (für IOS & Android)- über Vetevo kann man u.A. Wurmtests bestellen und kann die Ergebnisse in der App einsehen und speichern. Natürlich kann man Wurmtests auch über den Haustierarzt machen. Wir finden es digital einfach praktisch, da wir die Nachweise unserer Hunde ja durch die Arbeit auch oft vorzeigen müssen. Außerdem kann man auch gesundheitsrelevante Parameter eingeben und dokumentieren. Neben Wurmtests gibt es mittlerweile auch Urintests, DNA Tests und Allergietests bei Vetevo. Da wir bereits Kunden sind kann man mit unseren Code: alexandraschultz einen kostenlosen Wurmtest bestellen und es einfach ausprobieren.

*teilweise Affiliatelinks zu den Empfehlungen
Translate »